Großer Andrang beim 8. Sellerhäuser Adventslicht am 06.12.2015

Kurz nach 13.00 Uhr trafen sich sieben Mitglieder des Bürgervereins und fünf externe Helfer, um rechtzeitig bis zum offiziellem Start gegen 15.00 Uhr alle Zelte und Hütten einschl. Verkabelung und Beleuchtung bezugsfähig zu errichten. Bald darauf brutzelten die ersten der 240 Roster, Glühwein- und Waffelduft umschmiegten die Nasen.

Der Jugendclub bot selbstgebackene Plätzchen und Kakao an. Leckere Schokoäpfel und selbst gebautes Bier („Sellerhäuser Turmbräu“) gab es beim Stand des Fördervereins Denkmal Emmauskirche zu erwerben.

Mit von der Partie war wieder die Initiative der Familie Khamis zur Unterstützung von Schulkindern im Südsudan.

Erstmals ist es gelungen, alle Waren an die Kinder/die Frau/den Mann zu bringen. Sogar Schlangen bildeten sich an den Ständen und die Betreuer hatten alle Hände voll zu tun. Der eine oder andere hungrige Gast musste leider auf das nächste Jahr vertröstet werden.

Das tat der guten Stimmung keinen Abbruch und so konnte unser kleiner Weihnachtsmarkt wieder einen kleinen Höhepunkt für das Gemeinwohl und das Zusammenleben im Stadtteil setzen.

Die wachsende Besucherzahl äußerte sich dann auch zum Adventskonzert in der Emmauskirche, in der sogar die Emporen bis in die dritte Reihe gefüllt waren. Die Gäste erlebten hier einen wirklichen musikalischen Höhepunkt in der Adventszeit und es war famos, welche Vielfalt an weihnachtlichen Gesängen und Stücken die Kantorei mit den Musikern der Kirchgemeinde darbieten konnte.

Gegen 20.00 Uhr ließen wir dann vollkommen aufgeräumt unser Schmuckstück von Weihnachtsbaum wieder allein auf dem Platz vor der Emmauskirche zurück.

BV Sellerhausen Stünz
Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.
Archive