Der Sellerhäuser 2011

Der Sellerhäuser – Ehrung für unsere engagierten Mitbürger

Mit dieser Ehrung sollen vor allem Menschen geehrt werden die sich entgegen dem negativen Trend in unserem Stadtteil hervortun und engagieren. Der Bürgerverein möchte vor allem das ehrenamtliche Engagement auszeichnen. Es sollen die Menschen geehrt werden, die scheinbar „nebenher“ viel Gutes tun und so unser Gemeinwesen lebenswert machen.

Der „Sellerhäuser“ ist eine Skulptur welche der Leipziger Künstler Michael Möbius eigens für den Bürgerverein geschaffen hat


Der Sellerhäuser 2011

Sellerhäuser 2011

v.l.n.r. Axel Kalteich, MdL Ronald Pohle, Amir Madjdian

Wir ehren traditionell Personen, Persönlichkeiten, die sich um das Gemeinwohl, insbesondere um Sellerhausen und Stünz verdient gemacht haben. Der Bürgerverein hat in diesem Zusammenhang in den vergangenen Jahren sehr unterschiedliche Persönlichkeiten in den Fokus gebracht. Und mit dieser Ehrung ein Dankeschön für das besondere Engagement für unseren Stadtteil überreicht.

In diesem Jahr wollen wir Herrn Amir Madjdian mit dem Sellerhäuser ehren, der als Unternehmer seit vielen Jahren das Stadtteilfest materiell unterstützt, aber auch viele Projekte in der Kirchgemeinde und im sozialen Bereich finanziell begleitet. Die meisten von uns kennen und schätzen seine Einrichtung und der zentrale Punkt ist gleichzeitig eine Anlaufstelle inmitten unseres Stadtteiles. Geboren ist unser Sellerhäuser 2011  in Teheran, im weit entfernten Iran. Er ist 1975 nach Deutschland gekommen, hat hier seinen Gymnasialabschluss absolviert und danach in Berlin Pharmazie studiert. Ende 1994 hat Ihn sein Weg mit seiner Frau und seinen 2 Töchtern nach Leipzig gebracht. Auf der Suche nach einem geeigneten Platz zur Eröffnung einer Apotheke fiel der Blick auf den Neubau Wurzner Str. / Püchauer Straße. Seit 1995 hat nun die Händelapotheke ihren Sitz in Sellerhausen. Im gleichen Jahr war in der Bildzeitung das Bild des Jahres, als ein PKW seinen angestammten Verkehrsraum verließ und im Eingang der Apotheke parkte. Seit dieser Zeit ist die Händelapotheke zur viertgrößten Apotheke Leipzigs, mit immerhin 9 Angestellten, gewachsen. Zu allen guten Dingen ist mittlerweile der Postdienst als eine weitere wichtige Dienstleistung hizugekommen.

Mit der Ehrung ist natürlich auch die Frau Christina Madjdian verbunden. Frau Madjdian hat neben der Arbeit und den familiären Verpflichtungen ein sehr schönes Hobby – Sie ist Gospelchorsängerin und wir würden uns sehr über einen Auftritt in den nächsten Jahren freuen.

In diesem Sinn danken wir Herrn und Frau Madjdian, wünschen Ihnen auch weiterhin viel Erfolg und bleiben Sie uns auch in Zukunft treu. Auf dass der Sellerhäuser einen Ehrenplatz bei Ihnen erhält.

BV Sellerhausen Stünz
Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.
Archive