Parkfest Sellerhausen-Stünz 2012 – Der halbe Stadtteil auf den Beinen,…

…so konnte man meinen, denn stellenweise schoben sich die Besucher in Zweier- und Dreierreihen an den Ständen vorbei.

Unser Parkfest etabliert sich immer mehr zu einem Familienfest für den ganzen Stadtteil. Dabei sind es nicht die Riesenschießbuden und Hüpfburgen, die den Charme des Festes ausmachen, sondern die Vielfalt, die Kreativität und der persönliche Einsatz vieler Menschen. Rein kommerzielle Angebote gibt es nicht und so versucht jeder Stand auf seine Weise, ein Strahlen in die vielen vorbeiziehenden Kinderaugen zu zaubern.

Ob beim Papierschöpfen, beim Salzteigkneten, beim Filzen, Reisbällebasteln, Malen, beim Gartenquiz oder Buttonsdrucken – es gab viel zu entdecken und auszuprobieren. Probesitzen auf dem Lanz, in der Feuerwehr oder im Polizeitrabi hat man nicht alle Tage. Lange Schlangen bildeten sich beim Kinderschminken der Logopädie Köpping und bei den Steckfrisuren der Friseur Lounge Simone Hanke. Beide hatten bei ihrer ersten Teilnahme am Parkfest gleich alle Hände voll zu tun. Der Kinderflohmarkt florierte. Ein „Hingucker“ war der Stand der Physiotherapie Anett Kriegel, neben allerlei historischen Accessoires wurde ab und zu ein musikalisches Ständchen geboten. Auch hier kommt der Erlös der Orgelsanierung zugute.

Zudem hatten wir auch wieder unheimlich viel Glück mit dem Wetter. Es soll ja in Leipzig auch Stadtteile geben, die ihre Feste nach unserem Termin legen, da es da meist trocken bleibt. Aber wir wollen es nicht beschreien und schließlich haben wir das auch verdient. Die paar Regentropfen, die fielen, sollten nur die Arbeit der Zeltauf- und -abbauer, die ab 8.00 Uhr im Park wirtschafteten nicht nutzlos erscheinen lassen.

Viel getanzt und musiziert wurde auf der Bühne. Neben der Hans-Christian-Andersen Grundschule präsentierten sich die Flötenensembles der Gemeinde, die Kindertanzgruppen von Tanz TAKTIV, die musicTASTE Musikschule Franke und „Back to the future“ vom Club Sellerhausen. Richtig krachen ließen es auch die Sportler vom Bushido Verein Leipzig. Die Kleinsten konnten hier beweisen, dass es nicht auf die Größe ankommt. Stimmungsvoll waren die Mitmachtänze, die trotz (oder gerade deshalb?) etwas beengter Verhältnisse wieder viele Besucher des Parkfestes zur Teilnahme anregten.

Dann wurde es spannend. Wer bekommt den Sellerhäuser 2012? Die Wahl fiel dieses Jahr auf Frau Gertraut Thieme. Sie wurde damit für ihr langjähriges Engagement im Stadtteil geehrt. Waren es zu Beginn ihres Wirkens 1953 noch die Kinder und Jugendlichen, die sie unter ihre Fittiche nahm, ist sie nun untrennbar mit der Seniorenarbeit verbunden. Mit 80 Jahren organisiert sie nicht nur für Gemeindemitglieder Ausfahrten, Seniorennachmittage, Betreuungsdienste und vieles mehr. Der Bürgerverein sagt Danke für dieses Engagement.

Ein weiterer Höhepunkt des Festes war das Kindermusical. Diesmal wurde von den Kurrendekindern der Emmauskirche „Zirkus Furioso“ von Peter Schindler aufgeführt. In einem turbulenten Stück geht es um putschende Tanzbären, durchbrennende Assistentinnen und marodierende Tiger. Doch wie manchmal beim Wetter wird trotz ungünstiger Prognose alles gut! Und die Kostüme allein waren auch schon den Besuch im Musical wert!

Leider sind die Kuchen vom Kuchenbasar zu diesem Zeitpunkt schon lange alle. Schade, denn dieses Jahr war nur eine überschaubare Anzahl an Kuchenspenden eingegangen. So bleibt neben einigen hungrigen Bäuchen ein kleines Loch in unserer Gruppenkasse. Vielen Dank an dieser Stelle an die Bäckerei Plötz, die mit 5 großen Kuchenblechen Schlimmeres verhinderte.

Dafür haben wir viele Tombolaspenden aus dem Stadtteil erhalten. Eine gewichtige Süßigkeitenspende des KGV „Kultur“ sorgte dafür, dass die Kinder, die beim Sellerhäuser Goldplatzregen trocken geblieben sind, etwas entschädigt wurden.

Einen würdigen Abschluss des Festes bot das Konzert der „Red Blooms“. Auch wenn nicht mehr viele die Kraft hatten, das Tanzbein mächtig zu schwingen, gingen die Melodien ins Ohr und sorgen für (die ersten) 1-2 entspannten Stunden am Tag mit Wein, Gürkchen und Fettbemmchen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Unterstützer unseres Parkfestes.

Wir freuen uns auf das nächste Parkfest am 30. Juni 2013.

BV Sellerhausen Stünz
Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.
Archive