Frühjahrsputz am 6. April 2013

Schon lange vorher freute sich meine Tochter darauf – endlich wieder Frühjahrsputz im Grünen! Und das Wichtigste dazu waren natürlich ihre tollen, ledernen Handwerkerhandschuhe in passender Kindergröße. Dass wir solche brauchen, wusste sie noch vom letzten Jahr, denn wir sind schon das zweite Mal mit Begeisterung dabei gewesen, Müll und Unrat aufzulesen. Trotz des frostigen Wetters und des verbliebenen Schnees, der noch einige Stellen am Boden bedeckte, lockte der Aufruf des Bürgervereins Sellerhausen-Stünz gut 20 Personen aus ihren warmen Stuben, um beim Frühjahrsputz im Stadtteil mitzuhelfen; mindestens 2 davon auch durch die Info auf unserer Homepage. Mit Handschuhen, Harken und Mülltüten bewaffnet kümmerte sich ein Teil der Helfer um die nähere Umgebung des Teiches im Stünzer Park, der andere Teil um den Weg an der Rietzschke zwischen Spielplatz Emmausstraße und Viadukt. Zwar hat die Menge des Mülls unseres Erachtens nachgelassen (was auch am späten Frühlingsanfang liegen mag), die Originalität der Fundstücke ist jedoch wie jedes Jahr beachtlich: Ein fast intaktes Damenrad hat dabei tatsächlich einen Liebhaber unter den Helfern gefunden und wird bald wieder auf den Straßen ausgeführt werden. Auch wurden ein Portemonnaie mit Fahrerlaubnis und ein Computer gefunden. Die Krönung war jedoch eine gut gefüllte Kiste mit Briefen, die aus unbekannten Gründen nicht zu ihren Adressaten gefunden haben und nun der Post übergeben wurden. Nach knapp zwei Stunden frischer Luft und Arbeit war auch der von der Stadt bereitgestellte Container gut gefüllt und der Frühjahrsputz des Bürgervereins beendet. – Just heute früh fragte mich nun mein kleiner Sohn voll Freude, wann wir denn wieder Müll aufsammeln gehen… Trotzdem: Noch schöner wäre es, wenn gar nicht erst so viel Unrat in der Natur herumliegen würde! (CZ)

BV Sellerhausen Stünz
Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.
Archive