Parkpflegeeinsatz „Da sieht man, was man macht!“

Am 05.11.2016 fand unser 5. Parkpflegeeinsatz im Stünzer Park statt.

Auch wenn sich die Teilnehmerzahl, ca. 20 Enthusiasten, im Vergleich zum letzten Jahr halbiert hat, war es wieder ein gelungener Einsatz, zumal die von vielen befürchteten Regenfälle nur zu Beginn und zum Ende der Aktion auftraten.

Da die Sichtachsen des Parks bei den Einsätzen der letzten Jahre an das historische Leitbild des Flächendenkmals Volkshain Stünz bereits angepasst wurden, standen diesmal das Zurückdrängen der Flügelnuss am Teichrand und der „Ahornsprößlinge“ im gesamten Parkbereich im Vordergrund.

Motiviert stürzten sich die Teilnehmer auf die nachgewachsenen Ahornpflanzen. Spätestens nach 15´ wurde klar, dass die 4 bis 5-jährigen Pflanzen doch schon ganz schön renitent für ihr Alter sind. Nun ja, man konnte sich ja den 2 bis 3-jährigen Pflanzen zuwenden. Nach weiteren 30´ wuchs auch hier die Erkenntnis, dass das bewiesene Rückgrat mit der sonst ausgeführten Schreibtischarbeit kompatibler ist. Es gab dann ja auch noch die einjährigen Pflanzen…

Etliche (Tisch-)Fußballfelder konnten so letztendlich von den wild nachwachsenden Gehölzen befreit und den dort gewollten Pflanzen Luft und Sonne verschafft werden.

Trotz der körperlichen Torturen haben alle bis zum Schluss durchgehalten. Der von der Stadtreinigung Leipzig gestellte Container konnte den geborgenen Verschnitt und das Wurzelwerk gerade so bewältigen.

Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer unseres Einsatzes.

Der besondere Dank des Bürgervereins gilt Maren Körnig, die den Einsatz fachlich und inhaltlich durchgeführt hat und an Hugelwirt Oliver Urban, der im Anschluss unsere Kohlenhydratspeicher mit einem leckeren Büfett wieder auffüllen konnte.  ak.

 

parkpflege-01parkpflege-02parkpflege-03parkpflege-04parkpflege-06parkpflege-05

BV Sellerhausen Stünz
Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.
Archive