hs

Keine halben Sachen – das 13. Sellerhäuser Adventslicht am 04.12.2022

.
Durch Baustellen in der Fläche halbiert, vom ÖPNV abgeschnitten, mit dem Auto kaum erreichbar und wenige freie Parkplätze in der Nähe: Gründe genug, um etwas verhaltener an die Beschaffung der für eine Weihnachtsmarkt typischen Zutaten heranzugehen.

Die Handbremse konnten wir spätestens nach dem Ende des Kinderkonzertes in der Emmauskirche lösen, denn nun rissen die Schlangen an der Waffelbäckerei, dem Bratwurststand und an der Heißgetränketheke nicht mehr ab. Bald mussten Trupps losgeschickt werden, die die privaten Küchen nach Glühweinbeständen fahndeten, um unsere Fehlkalkulation zu kompensieren.

Die nett gestalteten Stände, die Lichter am obligatorischen Weihnachtsbaum, unsere Feuertonne ließen echte Weihnachtsstimmung, auch abseits des innerstädtischen Trubels aufkommen. Für die weihnachtliche Atmosphäre sorgten ebenso die Tombola der Familie Khamis, der Stand des Fördervereins der Emmauskirche und die Kindervereinigung Leipzig, die ab März 2023 den Club Sellerhausen wieder beleben will.

Mit Beginn des Weihnachtsoratoriums um 17.00 Uhr ließ das Gedränge etwas nach und die letzten Restbestände wurden aufgebraucht. Auch beim Konzert kamen die Gäste voll auf ihre Kosten. Dazu beigetragen hat die bewegende und kraftvolle Aufführung unter der Leitung von Kantor Konrad Pippel.

Trotz aller Anstrengungen und Unwägbarkeiten ist den vielen Helfern des Bürgervereins nach zwei Jahren Pause ein fulminanter Neustart gelungen.

Besonderer Dank gebührt wieder Dietmar Virgenz, der alle technischen Probleme weglächelte und für eine weihnachtliche Beschallung sorgte.   AK.

Lebendiger Advent in Sellerhausen-Stünz

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ – das nehmen sich 19 Familien, Vereine und Institutionen zu Herzen und öffnen ihre Haus- und WohnungTÜRen inner- und außerhalb der Stadtteilgrenzen für den Lebendigen Adventskalender. Lassen Sie sich darauf ein, mit anderen Unbekannten und Bekannten ein Stück Gemeinschaft und Frieden zu erleben, sei es bei Musik und Kerzenschein, beim Basteln, Spielen oder Geschichtenhören. Sehen Sie das Zeichen, versammeln sich alle am Lagerfeuer oder um die Glocke bei den Glockenandachten. Ihr Kommen ist das größte DANKESCHÖN an alle „Türchenfüller“!

Die Türchen werden jeweils um 18.00 Uhr für ca. 30 Minuten geöffnet. An den Adventssonntagen laden wir Sie zu den Veranstaltungen der Kirchgemeinden ein.

Eine besinnliche Zeit wünschen Ihnen im Namen der Kirchgemeinde und des Bürgervereins Anne-Kristin Kupke und Axel Kalteich.

Einladung: Lebendiger Advent
Download: Lebendiger Advent Kalender 2022

Bürgersprechstunde Polizeirevier Leipzig Südost

Sellerhäuser Adventslicht

Am 04. Dezember 2022 veranstaltet der Bürgerverein Sellerhausen-Stünz sein 13. Sellerhäuser Adventslicht auf dem Platz am Garagenhof, Cunnersdorfer Str. 4, gegenüber der Emmauskirche

Abseits vom Gedränge des städtischen Weihnachtsmarktes möchten wir in unserem Stadtteil einen besinnlichen Höhepunkt in der Adventszeit setzen.

Ab 15:00 Uhr läuft die Waffelbäckerei heiß. Glühwein und viele andere Weihnachtsleckereien warten auf den Verzehr.

Neben vielen anderen Angeboten gibt es eine Weihnachtstombola zugunsten eines Schulprojektes im Südsudan.

Um 17:00 Uhr ertönt Adventsmusik in der Emmauskirche.

PDF Download: 13. Sellerhäuser Adventslicht

Ralph Schüller Trio im Stadtteilladen

Eines unserer Ziele ist es, den Stadtteil mit kulturellen Angeboten aufzuwerten. Dazu wollen wir in unserem Stadtteilladen in loser Reihenfolge kleinere Konzerte anbieten. Für den Auftakt am 15.11.2022 war es uns gelungen, mit Ralph Schüller einen „Hochkaräter“ zu gewinnen. Der für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominierte Musiker ließ es sich dann auch nicht nehmen, sein Trio zu einem Quintett aufzustocken. Und so erfüllten Gitarre, Bass, Trompete, Akkordeon und Schlaginstrument (Cojon) den mit über 30 Gästen gut besuchten Veranstaltungsraum des Bürgervereins. Witzige und schwungvolle Arrangements wechseln mit getragenen nachdenklichen Liedtexten. Alles immer mit einer gehörigen Spur Selbstironie und einigen Spitzen, aber auch gepaart mit neidvollen Huldigungen für unseren bislang kaum bespielten Stadtteil. Vergleiche (warum die auch immer sein müssen) mit Hans-Eckhard Wenzel, Element of Crime oder Konstantin Wecker tun der Band sicher nicht unrecht, greifen aber zu kurz, da hier eine ganz eigene, neue „Schublade“ geöffnet wird. Auch wenn nach gut zwei Stunden Spielzeit, mit kleiner Pause, das Konzert leider vorbei war, blieben die fröhlichen und glücklichen Gesichter der Besucher und die Hoffnung auf ein Wiedersehen. Vielen Dank an Frank Oberhof von der www.liedertour.de, der das Konzert maßgeblich mit organisiert hat.   AK.

Parkpflegeeinsatz am 05.11.2022

Bei sonnigstem Herbstwetter und 15 °C fanden sich 20 Bürger und Freunde des Stadtteils ein, die beim nunmehr zehnten Parkpflegeeinsatz den Stünzer Park aufhübschen wollten. Neben dem Freischneiden der Uferbereiche, dem Verdrängen artfremder Gewächse, stand vor allem die Entfernung des wildwachsenden Ahorns aus den historischen Straucharealen im Vordergrund.

Gerade Letzteres ist eine schweißtreibende Arbeit, da bestenfalls die teilweise armdicken Wurzeln mit entfernt werden müssen. Und so fielen nicht nur rasch die ersten Bäumchen, sondern auch die Übergangs- und Arbeitsjacken. Nach 5-6 Hackenschlägen und 8-9 Spatenstichen dann der erste bange Blick auf die Uhr und die Frage, wie man diese ungewohnte körperliche Anstrengung noch 2 Stunden und 50 Minuten aushalten soll… Eine kleine Verschnaufpause bringt in diesem Fall der Transport des Schnitt- und Fällgutes zum von der Stadtreinigung bereitgestellten Containers. Diesen Trick entdecken rasch sämtliche Teilnehmer des Einsatzes und so ist der Container rasch voll. Florian Tuczek gelingt es die Äste im Container so zu strukturieren, dass am Ende alle Platz finden. Erschwert wird die Aufgabe durch die vielen Blätter, die dieses Jahr noch an den Bäumen hängen. Auch das gelingt und schon bald sind tatsächlich die drei Stunden gemeinsamer gemeinnütziger Arbeit mit vielen netten Gesprächen innerhalb der Arbeitsgruppen vorbei. Es lockt traditionell das leckere, von Oliver Urban im Gartenlokal Volkshain Stünz kredenzte Buffet.

Vielen Dank an Maren Körnig, die den Einsatz vorbereite und fachlich begleitete.  AK.

Würdigung unserer Baumscheiben

Den Menschen und Insekten unseres Stadtteils sind die vom Team des Bürgervereins und Anwohnern gestalteten und gepflegten Baumscheiben eine Freude. Im letzten Jahr wurden fast alle Beete zwischen der Rüdigerstraße und der Püchauer Straße bepflanzt. Mit einigen Fotos der schönsten Baumscheiben haben wir beim gleichnamigen Wettbewerb des NABU teilgenommen und sind – nicht unverdient 😉 am 04.11.2022 hierfür von der Jury ausgezeichnet worden. Die im Paket enthaltenen Blumenzwiebeln wurden umgehend eingepflanzt und werden im nächsten Frühjahr unser Herz und unsere Augen erfreuen.

Sie möchten an der Gestaltung der Baumscheiben im Stadtteil mitwirken? Kein Problem!

  • Am 21.02.2023 um 18.00 Uhr in der Plaußiger Straße 23 und
  • am 18.03.2023 um 10.00 Uhr vor der Pfefferkiste in der Wurzner Straße 167

finden die nächsten Einsätze des Baumscheibenteams statt. Interessenten sind herzlich willkommen.

E-Mail: baumscheiben@bv-sellerhausen.de

Parkpflegeeinsatz im Volkshain Stünz – „Da sieht man, was man macht!“

Diese und andere selbstzufriedene Worte waren nach dem Parkpflegeeinsatz im November der letzten Jahre von den zahlreichen Teilnehmern zu hören. Und tatsächlich wurde es geschafft, die alte Sichtachse zwischen Apelstein, Teich und Hügel wiederherzustellen, den Bereich um den neuen Spielplatz zu lichten und viele andere Ecken zu beräumen.

Auch dieses Jahr lädt der Bürgerverein Sellerhausen-Stünz zur schöpferischen Arbeit: Wir bitten um Ihre tatkräftige Unterstützung bei unserem nunmehr zehnten Parkpflegeeinsatz im Volkshain Stünz am

Samstag, den 05. November 2022 von 9 bis 12 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Julius-Krause-Straße

Wir bitten alle Leipziger, egal ob mit oder ohne Gartenerfahrung, mit uns zu Harke, Gartenschere oder Spaten zu greifen. Es werden unter fachlicher Anleitung Bäume und Sträucher verschnitten, es wird geharkt, gegraben und natürlich Unkraut entfernt. Werkzeuge können nur teilweise bereitgestellt werden.

Zur besseren Planung des Einsatzes bitten wir um Anmeldung bis zum 28.10.2022
unter: 0163 – 279 62 91 oder per Email an info@bv-sellerhausen.de

Gastgeber für unseren Lebendigen Adventskalender gesucht!

Wie wichtig ist es doch für uns Menschen einander zu begegnen. Das ist uns in den vergangenen Monaten ganz bewusst geworden.

Darum soll es auch in diesem Jahr den Lebendigen Advent wieder geben!

Da wir noch nicht die Regelungen im Winter voraussagen können, bitten wir alle Türchenöffner, sich Anfang Oktober auf der Homepage www.kirchspiel-leipzig.de zu informieren oder sich bei uns schon jetzt per Email zu melden. Dann erhalten Sie zu gegebener Zeit die aktuelle Planung direkt nach Hause.

Der Bürgerverein und die Kirchgemeinde in Sellerhausen-Volkmarsdorf wollen auch in diesem Jahr Familien, einzelne Personen, Kreise, Institutionen oder Vereine ermutigen, sich zu melden, ein Türchen des Kalenders mit alt Bewährtem oder neuen Impulsen zu füllen und somit den Stadtteil in der besinnlichen Jahreszeit näher zusammenzubringen.

.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Ihre Anne-Kristin Kupke    a.e.kupke@gmx.de    Tel.: 0341/25659927

PDF-Download: Aufruf zum Lebendigen Advent

Baumscheiben-Pflegeeinsatz am 08.10.2022

7 Leute, 50 Pflanzen, 9 Baumscheiben, 1 Goldener Herbst, ungezählte Mülltüten, Gartengeräte und Gießkannen.
So sah unser diesjähriger Herbsteinsatz an den Baumscheiben der Wurzner Straße in Sellerhausen in Zahlen aus.

Und emotional betrachtet war es einfach schön gemeinsam anzupacken, Hand in Hand, säubern, harken, gießen, nachpflanzen, schneiden.
Mit dabei, ganz erstaunlich und für uns eine riesen Bestätigung: Regenwürmer, Bienen, Libellen, Grashüpfer und einiges anderes Getier….
Der Boden hat sich deutlich gebessert, es duftet hier und da nach Kräutern und letzten zarten Rosen, 3 intensiv pink leuchtende Malven neben dunklem Amaranthus sind ein Hingucker!
Ansonsten taumeln noch immer im Herbstwind Schmuckkörbchen, Zinnien und Calendula und machen einfach gute Laune.

Wir plagen uns nicht mehr so viel mit Müll und zertretenen oder zerfahrenen Flächen.
Viele machen es uns nach und pflegen die Bauscheiben schon komplett selbständig.
Wir finden, wir haben in diesen 2 Jahre richtig viel erreicht!

Vielleicht können wir noch mehr Anwohner anstecken!   KD.
Am 18.März 2023 findet unser 3. Frühjahrsputz wie gewohnt statt.

E-Mail: baumscheiben@bv-sellerhausen.de

BV Sellerhausen Stünz

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.

Besuchen Sie auch unsere Partnerseiten:

 

www.kein-mittlerer-ring.de

 

www.foerderverein-emmauskirche.de

 

www.sellerhausen-blueht.de

Archive