hs

17. Sellerhäuser Gespräche, den Leipziger Osten stärken

Am 09. Juni 2024 wird in Leipzig ein neuer Stadtrat gewählt. Unser Stadtteil Sellerhausen-Stünz liegt im Wahlkreis 2, der im Wesentlichen den Stadtbezirk Ost umfasst. Momentan herrscht im Stadtrat leider ein krasses Missverhältnis zwischen dem Anteil der hier lebenden Menschen und den uns vertretenden Abgeordneten. Mit ca. 15 % Anteil an der Bevölkerung Leipzigs (88.200 von 620.000) liegt der Anteil „unserer“ Stadträte bei ca. 8,5 % (6 Abgeordnete von 70).

Woran liegt das? Neben einem recht komplizieren Wahlverfahren leider auch an der geringen Wahlbeteiligung. Bei der letzten Wahl 2019 haben im Wahlkreis 55,7 % der Wähler abgestimmt. Im Wahlkreis 4 (Süd) haben damals 70 % Wahlbeteiligung für 10 Abgeordnete gereicht, im WK 3 (Südost) immerhin 62 % für 8 Abgeordnete.

Bei allen Bemühungen haben es die Stadträte unseres Wahlkreises schwer, die Interessen ihrer Wählerschaft gegen die ebenso verständlichen Begehrlichkeiten anderer Wahlkreise durchzusetzen. Das haben auch wir als Bürgerverein gemerkt, denn bei vielen von uns genannten Brennpunkten laufen wir bei der Stadtverwaltung gegen eine Wand und finden im Stadtrat keine ausreichende Lobby, die sich der an uns herangetragenen Probleme widmet.

So geht es beim angestrebten Gewässerkonzept für den Stünzer Park kaum voran. Ein integriertes Parkraumkonzept lässt ebenso auf sich warten, wie eine Aufwertung der Wurzner Straße.  Beim ÖPNV sind die Verbesserungen marginal und die S-Bahnhaltestellen Sellerhausen und Paunsdorf werden mehr oder weniger eingestampft. Zweckentfremdungen von Wohnraum werden nicht geahndet, anspruchsvolle Sanierungen dagegen schon.

Wir hoffen, dass sich nach der Wahl am 09.06.2024 an diesen Missständen etwas ändert. Gehen Sie daher bitte zur Wahl und geben Sie Ihre 3 Stimmen den Kandidaten, die ihren Gestaltungswillen bewiesen haben, oder „Neueinsteigern“, die dieses beweisen wollen! Nicht wählen zu gehen wäre falsch, denn nur eine hohe Wahlbeteiligung sichert dem Leipziger Osten eine starke Stimme.

Kandidaten der Parteien, von denen wir in der letzten Legislaturperiode Unterstützung erfahren haben, haben wir Ihnen in der Sellerhäuser Depesche vorgestellt.  AK.

Nun bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Kandidaten beim Sellerhäuser Gespräch

am 23.05.2024 um 19.00 Uhr im Club Sellerhausen, Püchauer Str. 04 (neben REWE),

besser kennenzulernen! Der Bürgerverein Sellerhausen-Stünz lädt alle Interessierten

ein, Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten.

PDF-Download: Plakat Wahlforum, 17. Sellerhäuser Gespräche

Musik und Mundart auf Leipzigs schönsten Balkon

Seit Jahren beobachten wir die sehr langsam voranschreitenden Bauarbeiten am alten Viadukt von der Rampe Eisenbahnstr. bis zur Brücke an der Theodor-Neubauer-Straße.

Immer wieder sehen wir bei Spaziergängen Scherben von verschiedenen Flaschen, so auch an diesem Samstag.

Um nicht nur die negativen Begleiterscheinungen der Baustelle, sondern auch die Chancen des Projektes in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken und an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen für eine saubere Umwelt zu appellieren, begleitet der Bürgerverein das Projekt „Parkbogen Ost“ seit dessen gedanklicher Geburt 2009 aktiv.

Und so haben wir uns an dem von der Stadt Leipzig initiierten „Tag der Städtebauförderung“ am Samstag, 04.Mai 2024 mit einem kleinen bunten Kulturprogramm beteiligt. Das Wetter zeigte sich bereit für diese bisher dortige erste Open-Air Veranstaltung.

Unser Bürgerverein stellte die Technik für die Musik Acts, einige Bänke und Kissen, sowie einige Kästen Getränke bereit.

Doch leider mussten wir erst mal eimerweise Flaschenscherben zusammenkehren, damit sich niemand verletzt.

Auf der Betonkante konnte man ganz gut sitzen, wenn man sich Kissen mitgebracht hat. Schnell fanden sich auch viele Familien mit Kindern ein, so dass ca. 60 bis 80 Zuhörer beim Programm verweilten. Sogar Federball wurde gespielt und damit eine sportliche Nutzung der Strecke probiert. Geplant ist ja dort ein Radweg mit Erholungsinseln und Spielgelegenheiten. Auch unter den Bögen des Viaduktes sind Sport- und Spielmöglichkeiten geplant.

viele Zuhörer zum Open Stage auf Leipzigs schönsten Balkon

Ich kenne solch eine stillgelegte Bahnstrecke aus New York, sie wurde dort vor einigen Jahren zur High-Line Kulturmeile, mittlerweile sogar Touristen Attraktion, nicht länger als 2 km.

Auch bei uns in Sellerhausen brauchten die jungen Künstler nicht viel, meist nur eine Gitarre und schon ging es los. Gregor Holzer, Liz.Meline, helen.of.troj sangen spontan mehr Lieder als geplant, einfach_else kam mit Gedichten und Gabriele Werner hatte ein sächsisches Mundartprogramm von Lene Voigt dabei.

Es wurde ein kurzweiliger Nachmittag der viel Vorfreude auf die fertige Trasse weckte. Vorsichtshalber schaute ich am Sonntag nochmal auf den Viadukt nach Resten der Party. Siehe da, keine neuen Scherben in diesem Bereich der Brücke. So soll es bleiben wünschen wir uns alle in Sellerhausen-Stünz.   Marlies Beyer / AK.

„Leipzigs schönsten Balkon“ als Kulturort entwickeln!

Mit einem neuen Kulturangebot in unserem Stadtteil wollen wir auf der noch nicht ganz vollendeten Oberfläche des Sellerhäuser Viadukts den Gästen die Möglichkeit geben, Stadtentwicklung am „Parkbogen Ost“ und Kunst hautnah zu erleben. Und das beides zusammen!

Innerhalb der Veranstaltung sollen Leipziger Künstlerinnen und Künstler die Chance haben, ihre Kunst frei von Wettbewerbsdruck o.Ä. vorstellen, sowie präsentieren zu können. Die vorgeschlagenen Künstlerinnen und Künstler sind in Leipzig innerhalb ihrer Szene bekannt und treten in unterschiedlichen Formen (Theater-, Liedermacher-, Poetry-Slam Bühnen) regelmäßig auf. Dabei ist es wichtig auch jungen Menschen eine Bühne zu bieten, damit diese sich innerhalb der Kulturszene in der Stadt etablieren können.
Ebenfalls ist eine Mischung aus selbstgeschrieben Liedern bzw. (Poesie-) Texten oder Cover Songs eine gute Idee, um möglichst viele Gäste der Veranstaltung anzusprechen. Hierbei werden hauptsächlich die Texte auf Deutsch vorgetragen, aber auch selbstgeschriebene Lieder auf Englisch performt.

Abgerundet wird das Programm mit Interpretationen von Werken Lene-Voigts, womit der „Lückenschluss“ zur bestehenden „Südspange“ (Lene-Voigt-Park) des Parkbogen Ost gegeben ist.   AK.

.

Poetry & Acoustic Music

auf dem Sellerhäuser Viadukt

am 04.05.2024 von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Zugang über die Rampe von der Eisenbahnstraße

.

Download: Einladung zum Tag der Städtebauförderung

KLAUS ADOLPHI – Das Soloprogramm

.

Donnerstag | 2. Mai 2024 | 19.00 Uhr

.

ADOLPHI solo – DAS ERVOLKSLIED AN SICH!

.

Im Stadtteiltreff, Plaußiger Straße 23

https://www.aberlours.de/adolphi-solo/

Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.

.

Schöne Lieder, alte Weisen und erschröckliche Moritaten aus 300 Jahren.

Hier wird tief in die Schatztruhe eines Liederschreibers und -sängers gegriffen:
Vertraute und weniger bekannte Verse deutscher Dichter, Volkslieder und solche, die just welche werden wollen – samt eigenen Erzählungen und Gedanken; – stets im ureigenen musikalischen Kontext des Kopfes der Bands HORCH und The ABERLOUR’S, gespielt auf einer Vielzahl mehr oder weniger historischer Instrumente!

Download: KLAUS ADOLPHI – Ihre Eintrittskarte

Kaffeeklatsch im Stadtteiltreff

Nach euphorischem Beginn mit vielen tollen Veranstaltungen in unserem Stadteiltreff in der Plaußiger Straße 23 wollen wir mit einem Mix an Informationsangeboten, Nachbarschaftscafé und kulturellen Veranstaltungen einen Begegnungsort für alle Menschen unseres Stadtteils etablieren.

Beim Sellerhäuser Kaffeeklatsch haben wir eine kleine Pause zu Beginn des Jahres eingelegt. Trotz des Zuspruches, den wir für dieses Angebot im letzten Jahr erhalten haben, sind in der dunklen Jahreszeit die Gäste ausgeblieben. Jetzt, ab April, versuchen wir es mit einem zeitlich früheren Beginn, bereits ab 15:00 Uhr, und zusätzlich an ausgewählten Terminen gibt es ein Lene-Voigt-Programm „Dr Sachse un sein Gaffee“ mit Gabriele Werner.

Der erste Termin in diesem Jahr ist der 25. April 2024. Weitere Termine zum Kaffeeklatsch entnehmen Sie bitte der Einladung oder schauen in der Rubrik „Termine“ nach.

PDF-Download: Einladung Sellerhäuser Kaffeeklatsch

Frühjahrsputz bei sommerlichen Temperaturen

Für Samstag 06.04.2024 hatte unser Bürgerverein Sellerhausen-Stünz zum jährlichen Arbeitseinsatz eingeladen.

Die 5500 neuen Depeschen waren vorher fast überall in den Briefkästen verteilt und damit der Aufruf ganz aktuell. Es kamen viele Familien mit Kindern voller Tatendrang, was uns sehr gefreut hat. Für die fleißigen Helfer wurden für 12.00 Uhr Pizza und Getränke ausgelobt, gesponsert vom Bürgerverein.

Auch diesmal ging es wieder ca. 2 Stunden durch Parkwiesen und an Brücken und Straßenrändern vorbei. Für die vorgeplanten Routen haben sich immer kleine Grüppchen zusammengefunden und die gefüllten Müllsäcke wurden an den Ecken platziert.

Kurz vor 12.00 Uhr hat dann wieder Martin Handke mit dem Radlader alle Säcke eingesammelt. Leider hat die Stadtreinigung den bereitgestellten Container überpünktlich abgeholt, so dass einige Säcke nicht mitgenommen werden konnten.

Aber die Kinder hatten inzwischen Spaß im Stadtteiltreff, denn Pizza und Erfrischungsgetränke standen bereit.

Wer hatte nun das größte Objekt gefunden?
Es war ein alter Bürostuhl, vielleicht weil die Zeit vom Home-Office für viele vorbei ist.

.

Wir würden uns freuen, wenn im Herbst beim Parkpflegeeinsatz wieder so viele fleißige Helfer dabei sind.
Marlies Beyer

Konzert am Donnerstag

Foto: © Leipziger Liederszene

.

.

.

WOLLENBERG & MÜLLER

.

VERSUNKEN – Blues / Balladen / Chansons

.

Wann: am 11. April 2024 | 19.00 Uhr

Wo: im Stadtteiltreff, Plaußiger Straße 23

Der Eintritt ist frei, um Spende wird gebeten.

.

.

Schwelgte Jens-Paul Wollenberg bis dato im Reigen meist slawischer Harmonie des lang bestehenden Ensembles Pojechaly, überrascht er seine Hörerschaft diesmal mit von Blues durchtränkter Melancholie.
Das neue Programm „Versunken“ entstand innerhalb eines Jahres in enger Zusammenarbeit mit dem Pianisten Josef Müller, dessen Leidenschaft unüberhörbar der Boogie-Tradition zuzuordnen wäre; schwebte da nicht auch ein Hauch schwermütig melodramatischer Morphogenie mit. Das Album gleichnamigen Titels kam Mitte 2023 unter Mitwirkung des genialen Harmonikavirtuosen Thomas Hanke (der jedoch kurz nach dessen Erscheinen das Trio verließ) auf den Markt. Wollenberg-Fans werden überrascht sein: Das Zusammenspiel mit Pianist Josef Müller bringt ganz neue Klangfarben. Und Jens-Paul Wollenberg swingt wie einst im Mai!

Frühjahrsputz in Sellerhausen-Stünz

.

Der Bürgerverein Sellerhausen-Stünz lädt ein zum:

.

Frühjahrsputz

.

am 06.04.2024 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Treffpunkt: Plaußiger Straße 23

.

Bröckelnde Fassaden, Graffitiverschmutzungen, beschädigte Fenster, illegale Müllablagerungen, Plastiksäcke in Parkanlagen….

Orte der Verwahrlosung und rücksichtlose Mitbürger gibt es leider auch in Sellerhausen-Stünz.

Jammern und Schuldzuweisungen helfen aber nicht. Der Bürgerverein will zeigen, dass die Menschen ihren Stadtteil nicht aufgegeben haben und handfest an der Verschönerung ihrer Umgebung mitwirken.

Wir laden alle Anwohner und Interessierten ein, sich am Frühjahrsputz in Sellerhausen-Stünz zu beteiligen.

Durch den Bürgerverein werden ausreichend Müllsäcke zur Verfügung gestellt.

E-Mail: info@bv-sellerhausen.de

PDF-Download: Einladung zum Frühjahrsputz 2024 in Sellerhausen-Stünz

Die 32. Depesche wird in Kürze geliefert

.
Schon wieder April! Für manche die Zeit des Frühjahrsputzes: raus mit den letzten Tannennadeln, die sich noch unter dem Teppich oder in der Zimmerecke versteckt haben. Oder werden Sie eher die Küche mit Töpfen und Pfannen gründlich inspizieren? Früher kam dazu der „Sellerhäuser Küchenglanz“ zum Einsatz, und heute? Auch die Außenanlagen können jetzt für den Sommer vorbereitet werden, Balkone und Gärten – hier freuen wir uns über alle Liebhaber weißer Steine, die diese nun gegen schönes Grün und blühende Pflanzen tauschen wollen. Einen Termin zum Frühjahrsputz und Müllsammeln im Stadtteil gibt es auch und natürlich viele weitere Informationen zu Aktivitäten in unserem Stadtteiltreff, Artikel zu Personen und Veranstaltungen. Lesen Sie, was wir für Sie zusammengestellt haben und schreiben Sie uns gern, was Ihnen gefällt oder was Sie vermissen. Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift!   sal.
redaktion@bv-sellerhausen.de

Zum PDF-Download auf Rubrik Depesche klicken.

Heldenhafter Einsatz

.

Das war wieder ein gelungener, aber auch heldenhafter Einsatz unseres Baumscheibenteams zum Pflegeeinsatz an den Baumscheiben am 23.03.2024 bei Dauerregen, Wind und Wetter… Die Baumscheiben an der Wurzner Straße wurden gereinigt, aufgearbeitet und z.T. neu bestückt..

Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Zum Abschluss gab es lecker Kaffee und Kuchen bei Ana & Maria.

BV Sellerhausen Stünz

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.

Besuchen Sie auch unsere Partnerseiten:

 

www.kein-mittlerer-ring.de

 

www.foerderverein-emmauskirche.de

 

www.sellerhausen-blueht.de

Archive