Unterstützen Sie unseren Spielplatz mit Ihrer Stimme bei der Fanta-Spielplatzinitiative!

.

Neuigkeiten Notenrad-Kletterorchester

auch wenn der Eine oder Andere sich im wohlverdienten Urlaub befindet, hier die neusten Entwicklungen am Spielplatz – Notenradkletterorchester:

Am Freitag, 07.07.17 wurde das Klang-Ufo ausgebaut und die Baugrube ausgehoben.
Seit Montag, 10.07.17 baut die Fa. Hammer die Rutsche auf. Danach bleibt das Gerät abgesperrt, bis die Fa. Aé Anfang August die Kantensteine setzt, den Fallschutzkies liefert und das Klang-Ufo wieder einbaut. Das Bauende wird, vorsichtig geschätzt, Mitte August sein.


Unterstützen Sie unseren Spielplatz mit Ihrer Stimme – jeder Klick zählt!

Parallel dazu haben wir es wiederum geschafft, bei der Fanta-Spielplatzinitiative in den Endausscheid zu gelangen. Diesmal können die ersten 150 Plätze in den Genuss einer Förderung kommen.

Ab Montag, den 10. Juli 2017 bis Donnerstag, den 10. August 2017 kann pro Person einmal je Kalendertag für Ihren Spielplatz abgestimmt werden. Das ist für alle ganz einfach online möglich:

Den Spielplatz über die integrierte Suchfunktion in der Karte finden und dort auch direkt abstimmen und teilen. Einfach dem Link folgen, dann im Button SUCHEN die Postleitzahl 04316 angeben oder einfach Notenrad einfügen. Der Spielplatz wird eingeblendet und unter Angabe der E-Mailadresse und eines Passwortes kann man abstimmen. Vorher ist es notwendig sich noch kurz & einmalig einen Fanta-Account zulegen, der eine Bestätigungsmail erfordert.

Aktuelle Zwischenstände können mit Beginn der Abstimmung dreimal wöchentlich (montags, mittwochs und freitags) auf  Facebook und unter www.fsi.fanta.de/voting eingesehen werden.

Die Abstimmung kann (sollte) täglich wiederholt werden. Jeder Klick zählt!
…und die Mailadressen der Bekannten/Verwandten/Freunde/… nicht vergessen!!!

Ich hoffe auf ebenso kräftige Unterstützung wie im letzten Jahr.  ak.

Teichkonzert zur Vollmondnacht am 26. August 2017

Auch dieses Jahr lädt der Bürgerverein Sellerhausen-Stünz zum traditionell nunmehr  7. Teichkonzert im Volkshain Stünz.

Dieses Jahr hat sich das Team für die Organisation des Teichkonzertes wieder ein besonderes Highlight für die Konzertreihe des Bürgervereins einfallen lassen. Wir konnten die Big Band der Musikschule Leipzig Johann Sebastian Bach gewinnen, uns auf der Bühne am Teich im Stünzer Park ein Konzert zu geben.

Lassen Sie sich von der MSL BIGBAND mit ihren 23 Musikern verführen – zu einer Reise durch die Musikgeschichte des Jazz! Erleben Sie stilecht die glorreiche Ära des Swings, fühlen Sie die Funk Rhythmen der 70er Jahre und genießen Sie das Pop-Fieber mit Hits aus den 80er Jahren.
.
Feiern Sie mit uns wieder dieses kulturelle Highlight am Rand des Stünzer Teiches.

Termin:
26. August 2017
Beginn:
20:30 Uhr 
Ort:
im Stünzer Park, am Teich
Zugang über Borngasse oder Pflaumenallee
Veranstalter:        .
Bürgerverein Sellerhausen-Stünz
Eintritt:
frei

.
Der Bürgerverein wird mit seiner Mannschaft vor Ort für Ihr leibliches Wohl sorgen.
Erleben Sie mit uns ein traumhaftes Konzert in toller Umgebung und unter begeisterten Musikfreunden.

Wir freuen uns auf Sie!    dk.

Der Sellerhäuser 2017

Der Sellerhäuser – Ehrung für unsere engagierten Mitbürger

Mit dieser Ehrung sollen vor allem Menschen geehrt werden, die sich entgegen dem negativen Trend in unserem Stadtteil hervortun und engagieren. Der Bürgerverein möchte vor allem das ehrenamtliche Engagement auszeichnen. Es sollen die Menschen geehrt werden, die scheinbar „nebenher“ viel Gutes tun und so unser Gemeinwesen lebenswert machen.

Der „Sellerhäuser“ ist eine Skulptur, welche der Leipziger Künstler Michael Möbius aus Ziegeln der alten Sellerhäuser Schule eigens für den Bürgerverein geschaffen hat.

Wir ehren traditionell Personen, die sich um das Gemeinwohl, insbesondere um Sellerhausen und Stünz verdient gemacht haben. Der Bürgerverein hat in diesem Zusammenhang in den vergangenen Jahren sehr unterschiedliche Persönlichkeiten in den Fokus gebracht und mit dieser Ehrung ein Dankeschön für das besondere Engagement für unseren Stadtteil überreicht.


Der Sellerhäuser 2017 – Horst Bärsch

Männlich, ein wahrliches Unikat

Bekannt durch viele Anekdoten und seine Sprüche, aber auch durch seine Leistungen seit Jahrzehnten in vielen unterschiedlichen Bereichen, die ihm zu einem wahren Vorbild für viele Menschen sein lässt!

„Den Blick nach vorn!“, ein Lebensmotto wie aus dem Bilderbuch!

Wenn man den heutigen Preisträger erlebt, so scheint er in sich zu ruhen und ist doch nicht ruhelos.

Geboren 1935 in einer Bauernfamilie, als Kind schon mit der Begeisterung für Traktoren aufgewachsen, hat er heute eine der bedeutendsten Sammlungen von landmaschinlichen Geräten und das Ganze in Stünz.

Beruflich hat er als Lohndrescher im Raum Torgau angefangen und kam dann Ende der 50-er Jahre nach Leipzig, wo er dann ein Fuhrgeschäft eröffnete.

Den heutigen Familiensitz in der Julius-Krause-Straße übernahm er von Familie Härting und hat mit der ständigen Pflege des Hofes ein Stück Kulturgut und Wahrzeichen für Stünz erhalten und so auch einen Mittelpunkt für den Aufbau und den Erhalt vieler sozialer Kontakte im Stadtteil geschaffen.

Der von ihm gepflegte Pool von historischen Lanz-Bulldog Geräten ist über die Stadtteilgrenzen hinaus bekannt und war Station vieler historischer Erkundungen im Leipziger Osten.

Seiner Hilfe beim nun schon zum festen Veranstaltungskalender des Bürgervereins gehörendem „Konzert zur Vollmondnacht“ verdanken wir ganz besonders den für die Technik, Kühlung und Beleuchtung notwendigen Strom.

Selbstverständlich ist für ihn ebenfalls, dass der Bürgerverein den im Laufe der Jahre aufgebauten Fundus an Veranstaltungsmobiliar kostenlos in den Lagerhallen unterstellen kann. Und falls mal drei bis vier Bänke oder eins bis zwei Zelte fehlen – kein Problem: Horst Bärsch hat für uns immer ein paar übrig.

Wir wünschen dem Preisträger und seiner Frau Gittl noch viele Jahre Gesundheit und die Schaffenskraft, damit auch Ihr noch lange Euer Lebenswerk mit uns teilen könnt.   RP & AK.

 

Glückliche Gesichter beim Stadtteilfest 2017

Am 11.06.2017 war es wieder soweit! Der Bürgerverein lud zum Stadtteilfest rund um die Emmauskirche ein – und viele Leute kamen.

Auch das 12. vom Bürgerverein organisierte Parkfest folgte dem bewährten Leitgedanken als Fest der Menschen aus dem Stadtteil für die Menschen des Stadtteiles. Es präsentierten sich die Vereine und Einrichtungen mit vielen kreativen Mitmach- und Bastelangeboten und die Besucher fanden Möglichkeiten sich über die Möglichkeiten des Stadtteiles zu informieren. So herrschten an den Ständen im Park ein emsiges Gewusel und Gedränge und manchmal mussten die Kinder auch beim Basteln anstehen.

Niemand wurde ungeduldig, alles lief unheimlich entspannt ab und viele glückliche Gesichter waren beim Probieren der vielen kostenlosen Mitmach- und Bastelangeboten zu erblicken.

Das kulturelle Bühnenprogramm wurde von den im Stadtteil ansässigen Schulen, Vereinen, den Kindergärten und dem Club Sellerhausen gestaltet. Unsere neue Bühne konnte dabei den ersten Belastungstest bestehen und wurde u. a. von den fachkundigen Tänzern von „Black&White Revolution“ gelobt.

Kulturelle Höhepunkte bildeten ebenfalls die Aufführung des Puppenspiels „Pettersson und Findus“ vom Theater Fingerhut in der Emmauskirche und das Singspiel „Plisch und Plum“ mit Liedern frei nach Wilhelm Busch für Groß und Klein.

Ein großes Dankeschön an alle, die am Erfolg des Festes Ihren Anteil hatten – und das sind viele: Sponsoren, Technik, Kuchenverkäufer, Küchenfeen, Auf- und Abbauer, „Task Force Bühne“, Programmgestalter, Moderation, Bastler, Stand- und Kletterparcoursbetreuer, Einkäufer, Fotografen, Goldregenmacher….

Ein Riesendankeschön ebenfalls für die vielen leckeren Kuchenspenden aus dem Stadtteil, die für ein pralles Büfett gesorgt haben. Gerade einmal 1½ Kuchen sind übriggeblieben und wurden beim Aufräumen mit Genuss verzehrt.

35 Mitglieder des Bürgervereins sorgten an allen Ecken und Enden des Parks für das Gelingen des Stadtteilfestes, auch hier sei nochmals Dank geäußert.  ak.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stadtteilfest Sellerhausen-Stünz am 11.06.2017

…es ist  wieder soweit! Am 11.06.2017 ab 10.30 Uhr findet rund um die Emmauskirche unser Stadtteilfest – das Parkfest in Sellerhausen-Stünz – statt.

Der Leitgedanke des Parkfestes als Fest der Menschen aus dem Stadtteil für die Menschen des Stadtteiles wird beibehalten. Es präsentieren sich die Vereine und Einrichtungen mit vielen kreativen Mitmach- und Bastelangeboten und die Besucher finden Gelegenheit sich über die Möglichkeiten des Stadtteiles zu informieren…
Ebenso findet der beliebte Kindertrödelmarkt statt.

Das kulturelle Bühnenprogramm wird von den im Stadtteil ansässigen Schulen, Vereinen und Kindergärten gestaltet.

Höhepunkte bilden um 15.00 Uhr die Aufführung des Puppenspiels „Pettersson und Findus“ vom Theater Fingerhut in der Emmauskirche und das Singspiel „Plisch und Plum“ um 17.00 Uhr mit Liedern für Groß und Klein.

Durch den Bürgerverein Sellerhausen-Stünz wird um 15.30 Uhr „Der Sellerhäuser“ als Ehrung für besonderes Engagement für den Stadtteil verliehen.  ak.

PDF-Download: Parkfest Flyer

Neues vom Notenrad-Kletterorchester

 

Prächtig bietet sich der Spielplatz im Stünzer Park und er wird von den kleinen und großen Kindern immer wieder gern genutzt.

Bis jetzt hat unser Notenrad-Kletterorchester zur Ausführung des 2. Bauabschnittes noch keinen Spatenstich erfahren. Doch bald wird er durch eine weitere Attraktion ergänzt – die Trommelrutsche.

Auf der Vergabeplattform der Stadt Leipzig sind die nun ausgeschriebenen Tiefbauleistungen für das Notenrad-Kletterorchester zu finden.

Baustart wird aber nicht vor dem 19.06.2017 sein.

 

Dank Ihrer Unterstützung, dem Beitrag des Notenspurvereines, dem Amt für Stadtgrün und Gewässer und dem Eigenbeitrag des Bürgervereins Sellerhausen-Stünz ist es uns gelungen, die notwendigen finanziellen Mittel zu akquirieren.

Wir sehen nun gespannt auf die Anfänge der Bauarbeiten und freuen uns bereits jetzt auf die leuchtenden Kinderaugen bei der Einweihung des erweiterten Notenrad-Kletterorchesters.

Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Weg unterstützt haben.

PDF-Dokument: Technischer Plan

Frühjahrsputz in Sellerhausen-Stünz am 08.04.2017

Das Ergebnis unseres Frühjahrsputzes am 08.04.2017 konnte sich sehen lassen.

Innerhalb von knapp 90 min wurden von den ca. 25 Teilnehmern 7 m³ Müll aus allen Ecken des Stadtteiles zusammengelaubt und auf Haufen gesetzt, ehe diese von Martin Handke, der mit seinem Radlader unermüdlich von Station zu Station rotierte, zum von der Stadtreinigung gestellten Container gebracht wurden.

Gereinigt wurden das Rietzschkebachbett, der Bahndamm am Viadukt, der Stünzer Park, der Park an der Emmauskirche und große Teile der Wurzner Straße und der Püchauer Straße. Mit ein paar mehr Leuten hätten auch die Dreckecken in der Watzdorfer Straße und um Rewe herum gereinigt werden können.

Eine nette Geste war die Verköstigung der mithelfenden Kinder durch die Gastwirte der Pfefferkiste mit Fassbrause und Kohlenhydratspendern.

Ebenfalls erwähnenswert sind die vielen, bereits fertig bepackten Müllsäcke an verschiedenen Stellen im Viertel. Früher lag der Müll noch in den Büschen. Insofern können wir hoffen, dass hier bereits ein Erziehungsprozess bei den betreffenden Mitbürgern eingetreten ist. Bleibt zu hoffen, dass nun auch der nächste Schritt folgt und die Leute nächstes Jahr aktiv mithelfen.

Vielen Dank an alle, die beim diesjährigen Frühjahrsputz dafür gesorgt haben, dass unser Stadtteil wieder etwa sauberer geworden ist.  ak.

Einladung zur Entwicklung der Quartiersschule

.

Anbei eine Einladung der Stadtverwaltung/Quartiersmanagement zum Dialog zur Entwicklung der Quartiersschule in der Ihmelstraße.

Mittwoch, 26. April  17-19 Uhr
im Offenen Freizeittreff Rabet
Eisenbahnstraße 45, 04315 Leipzig

Man darf gespannt sein, wie die Versprechungen zur Einrichtung eines zusätzlichen Gymnasiums im Leipziger Osten umgesetzt werden.

 PDF-Download: Einladung zum Dialog

Der Bürgerverein Sellerhausen-Stünz lädt ein zum:

Frühjahrsputz

am Samstag, 08.04.2017
von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Treffpunkt: Wurzner Straße 139

Bröckelnde Fassaden, Graffitiverschmutzungen, beschädigte Fenster, illegale Müllablagerungen, Plastiksäcke in Parkanlagen….
Orte der Verwahrlosung und rücksichtlose Mitbürger gibt es leider auch in Sellerhausen-Stünz.
Jammern und Schuldzuweisungen helfen aber nicht. Der Bürgerverein will zeigen, dass die Menschen ihren Stadtteil nicht aufgegeben haben und handfest an der Verschönerung ihrer Umgebung mitwirken.

 

Wir laden alle Anwohner und Interessierten ein, sich am Frühjahrsputz in Sellerhausen-Stünz zu beteiligen.

Wie jedes Jahr werden ausreichend Müllsäcke durch den Bürgerverein gestellt. Eimer, Schaufeln und Besen stehen begrenzt zur Verfügung.
Die Organisation übernimmt der Bürgerverein.

E-Mail: info@bv-sellerhausen.de

Einladung zum Mitmachen

Am Sonntag, dem 11. Juni 2017, soll ab 10.30 Uhr unser Sellerhäuser Park- und Stadtteilfest rund um die Emmauskirche stattfinden.
Unser Ziel ist es, ein möglichst breites Bild aller im Wohngebiet stattfindenden Aktivitäten zu vermitteln und allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich darzustellen.
Wenn Sie an diesem Tag mit einem Beitrag auf der Parkbühne oder mit einem/r kreativen Stand/ Aktion im Park mitwirken wollen, so bitten wir Sie, sich mit einem Ansprechpartner aus dem Vorbereitungskreis in Verbindung zu setzen.
Neue Impulse und Ideen zur Gestaltung dieses Tages sind uns herzlich willkommen.
Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder auf viele Mitwirkende aus unserem Stadtteil.
Wenn Sie unser Stadtteilfest anderweitig unterstützen können, sind wir gern bereit, im Programm des Tages mit einer Anzeige darauf hinzuweisen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Vorbereitungskreis Stadtteilfest 2017

 

Kontakte:

Bürgerverein:  Herr Axel Kalteich – Ruf: 0163/279 62 91
info@bv-sellerhausen.de
Kirchgemeinde:   Pfarrer Jan Teichert – Ruf:  232 22 12
Frau Andrea Virgenz 0341/23 15 344
pfarramt@emmauslukas.de
Club Sellerhausen: Herr Manuel Liedtke 0341/230 1023
Club.Sellerhausen@internationaler-bund.de

BV Sellerhausen Stünz

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.

Archive