Vorschläge zum Nahverkehrsplan Leipzigs

Bis 15.11.2018 konnten sich die Bürger der Stadt Leipzig mit Vorschlägen an der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes der Stadt Leipzig beteiligen.

„Der Bürgerverein Sellerhausen-Stünz setzt sich für eine Stärkung des ÖPNV ein. Dazu gehören für unseren Stadtteil eine Wiederbelebung der S-Bahn Haltestellen, eine Anbindung an den Norden und den Süden der Stadt sowie eine Verkürzung der Taktzeit der Linie 77.
Zudem unterstützen wir den Vorschlag der Fahrgastinitiative PRO BAHN zur Vernetzung bestehender und neuer Linien im „Stünzer Kreuz“.
Das Preissystem der LVB ist dringend zu überarbeiten.“

Anlage: Schreiben vom 15.11.2018 an das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig
Anlage: Stünzer Kreuz / Vorschlag Pro Bahn

BV Sellerhausen Stünz

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Bürgerverein Sellerhausen-Stünz. Wir Informieren hier über Aktivitäten des Bürgervereins.

 

Besuchen Sie auch unsere Partnerseiten:

 

www.kein-mittlerer-ring.de

 

www.foerderverein-emmauskirche.de

Archive